Franchise

Café Blum Wiesbaden wird seit 2012 als Franchiseunternehmen geführt. Franchisenehmerin ist Frau Adela Ungar. Gerne bieten wir auf der Basis eines Franchise Konzepts unsere Zusammenarbeit an. Anforderungen für einen Franchisevertrag können schriftlich angefragt werden bei:

Cafe Blum Tatjana Kreuter GmbH
Kloppenheimer Weg 6
65191 Wiesbaden

 

Franchise – die wichtigsten Vorraussetzungen

KOSTEN

Investitionssumme

Es sollten ein Eigenkapital in Höhe von mind. 50.000 € zur Verfügung stehen für ein Cafe Blum. Wir bieten auch ein reines Verkaufskonzept auf kleineren Flächen an. Hier beträgt der Eigenkapitalbedarf rund 30.000 €.

Die Immobilie sollte in einer A Lage sein und im Rhein Main Gebiet, da eine Belieferung mit den Produkten täglich erfolgen kann.

ANFORDERUNGEN

Was erwarten wir von unseren Franchisenehmern?

  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • betriebswirtschaftliche Vorkenntnisse
  • bisherige Tätigkeit in Führungspositionen
  • Einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis, Schufa-Auskunft u. a.
  • ausgefüllter Bewerbungsbogen mit aussagekräftigem Lebenslauf und Zeugnisse


Welche Eigenschaften bringen unsere neuen Franchisenehemer mit?

  • Ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Verantwortungsgefühl
  • hohe soziale Kompetenz
  • Belastbarkeit und Stressresistenz
  • ausgeprägtes Hygiene- und Sauberkeitsempfinden
  • Gefühl für Produktqualität bei Lebensmitteln
  • Teamfähigkeit (Wir arbeiten mit unseren Franchisepartner auf Augenhöhe)
  • Unternehmerisches Denken, betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Entscheidungsvermögen
  • Kundenorientierte Einstellung
  • Integrations- und Kooperationsfähigkeit, verbunden mit dem absoluten Willen zum gemeinsamen Erfolg
  • Spaß an der Umsetzung
  • ein Eigenkapital von über 50.000 € (oder 30.000 reiner Verkaufs-Store) in bar oder liquiden Vermögenswerten